Teilnahmebedinungen

Allgemeine Teilnahmebedinungen für alle Veranstaltungen

  • Bei Minderjährigen erklärt sich der Erziehungsberechtigte oder Bevollmächtigte mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  • Vor der Veranstaltung/dem Training muss ein Haftungsausschluss unterschrieben werden (bei Minderjährigkeit sollte der Erziehungsberechtigte diesen für sein Kind abgeben).
  • Alle Veranstaltungen und Trainings bieten Risiken – eine Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Rücksicht auf andere Teilnehmer, insbesondere auf Kinder, wird vorausgesetzt.
  • Es wird sich an einen höflichen und respektvollen Umgang gehalten.
  • Mit der Anmeldung erklärt der Teilnehmer, dass er damit einverstanden ist, dass die während der Veranstaltung gemachten Fotos, Ton &- Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden dürfen (siehe auch Haftungsausschluss).
  • Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Zeitschriften und fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Video etc.) ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden dürfen. Außerdem erklärt sich der Teilnehmer einverstanden mit der Weitergabe seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zusendung von Fotos des Teilnehmers auf der Veranstaltung oder dem Training, die von einer vom Veranstalter beauftragten Firma produziert wurden. Hiermit erklärt der Teilnehmer jedoch nicht zugleich, dass er ein solches Foto kaufen möchte.
  • Die bei Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und nur zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet. Dies gilt insbesondere für die zur Zahlungsabwicklung notwendigen Daten (§ 28 BundesdatenschutzG). Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung der Daten zu diesem Zweck ein.

Teilnahmebedingungen bei Trainings, Ferienkursen und Events

Vor der Teilnahme

  • Eine Teilnahme während einer Schwangerschaft oder bei gesundheitlichen Einschränkungen ist nicht erlaubt. Bei Unsicherheiten steht unser Personal im Vorfeld gerne für Fragen zur Verfügung. 
  • Die Teilnahme unter Alkohol, Doping oder Drogeneinfluss ist nicht gestattet.
  • Niemals mit Gegenständen teilnehmen, durch die man selbst oder andere verletzt werden können (Schmuck, Uhren, Handys, Schlüssel, Portemonnaies und andere Gegenstände im Vorfeld ablegen).
  • Nahrung und Getränke dürfen mitgebracht und in den ausgewiesenen Bereichen zu sich genommen werden. Vor der Teilnahme sollte das Essen beendet werden.
  • Bequeme und sportliche Kleidung wird empfohlen (eine Teilnahme mit Jeans ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt).
  • Es darf mit Kopftuch teilgenommen werden. Es wird darum gebeten, ein Sportkopftuch zu benutzen, um mögliche Verletzungen zu vermeiden.
  • Brillen wenn möglich ablegen oder Kontaktlinsen/Sportbrillen benutzen.
  • Bei der Teilnahme von Veranstaltungen und Trainings wird das Tragen von Anti-Rutschsocken vorausgesetzt (diese können bei uns erworben und beim nächsten Besuch wieder mitgebracht werden).

Während der Teilnahme

  • Die Teilnehmer folgen allen Anweisungen der Trainer.
  • Niemals auf dem Kopf landen. Das birgt großes Verletzungsrisiko!
  • Sportgeräte niemals zu zweit verwenden – außer der Trainer ordnet es so an.
  • Aktive Teilnahme am Aufwärmen.
  • Ein Hinsetzen oder -legen auf den Sportgeräten ist untersagt.
  • Schilder mit weiteren Sicherheitshinweisen müssen immer beachtet werden.

Teilnahmebedingungen bei Wettkämpfen

  • Mit der Anmeldung erklärt der Teilnehmer, dass er damit einverstanden ist, dass die in der Anmeldung genannten Daten für Zeitnahme, Platzierung und Ergebnisse erfasst und weitergegeben sowie die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Ton &- Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden dürfen (siehe auch Haftungsausschluss).
  • Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte zum Zweck der Zeitmessung, Erstellung der Ergebnislisten sowie der Einstellung dieser Listen ins Internet weitergegeben werden dürfen.
  • Der Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Namens, Vornamens, Geburtsjahres, Teamnamens, seiner Startnummer und seiner Ergebnisse (Platzierungen, Schwierigkeiten, Ausführung und Zeiten) einverstanden.

Bei Minderjährigen akzeptiert der Erziehungsberechtigte oder Bevollmächtigte die Teilnahmebedingungen. Der Erziehungsberechtigte oder Bevollmächtigte erklärt die Teilnahmebedingungen dem Minderjährigen.