FAQ

Fragen rund um Ferienkurse:

Unsere Ferienkurse finden in Schulturnhallen oder Turnhallen statt.

Die genaue Adresse finden Sie bei der Buchung und können diese auswählen.

Hat ein Teilnehmer z.B. einen Trampolinkurs gebucht und möchte in den Parkourkurs wechseln, ist das möglich sofern der neue Kurs nicht ausgebucht ist. Kurse können nur innerhalb der jeweiligen Ferien gewechselt werden und auch nur wenn freie Kapazitäten vorhanden sind.

Unsere Ferienkurse sind eine Mischung aus Trampolin, Parkour, Slackline, Rhönrad und Akrobatik. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, alle Sportarten testen und erlernen zu können. Sportarten können Hallen und Jahreszeiten spezifisch variieren.

Neben bequemen Sportklamotten benötigt Ihr Kind lediglich einen ausgefüllten Haftungsausschluss.

Bei Ferienprogrammbuchungen (Ferienkurse, Ferientageskurse & Feriencamps ist der Gesamtpreis zu leisten, bei einer Stornierung durch den Kunden kann dieser Anteilig erstattet werden.
– 25% des Gesamtpreises bei Stornierung bis 30 Tage vor dem Veranstaltungstermin werden von Trampolin.Pro einbehalten. Der Teilnehmer erhält einen Shopcode über den Restwert der Ferienkursbuchung, welcher im Buchungssystem einlösbar ist.
– 55% des Gesamtpreises bei Stornierung bis 7 Tage vor dem Veranstaltungstermin werden von Trampolin.Pro einbehalten. Der Teilnehmer erhält einen Shopcode über den Restwert der Ferienprogrammbuchung, welcher im Buchungssystem einlösbar ist.
– 90% des Gesamtpreises bei Stornierung bis 2 Tage vor dem Ferienprogrammtermin werden anteilig von Trampolin.Pro einbehalten. Der Teilnehmer erhält einen Shopcode über den Restwert der Ferienkursbuchung, welcher im Buchungssystem einlösbar ist.
– 48 Stunden vor der Veranstaltung kann keine Stornierung mehr erfolgen
– Ausgenommen sind Mitgliedschaften mit einer Rücktrittsversicherung, hier erhält der Teilnehmer die volle Kursgebühr zurück.
– Für Ferienprogramme kann eine Ferienprogrammrücktrittsversicherung (Seminarversicherung) abgeschlossen werden. Hier geht es zum Abschluss der Seminarversicherung. Der Abschluss der Versicherung erfolgt bei der Ergo Reiseversicherung über die ThüSa Versicherungsvermittlung GmbH, Dr.-Mach-Str. 69 in 85540 Haar, Email: haar@thuesa.de. In Vertrags- oder Schadensangelegenheiten bitten wir Sie Kontakt zum Versicherer oder Versicherungsmakler aufzunehmen.

Ja! Sollte der Teilnehmer vor dem Kurs krank werden, sich verletzten oder anderweitig verhindert sein, so erhält man die volle Kursgebühr zurück. Passiert während dem Kurs etwas, so erhält der Teilnehmer die Kursgebühr anteilig zurück. In jedem Fall ist der Teilnehmer abgesichert!

Hier geht es zum Abschluss der Seminarversicherung. Der Abschluss der Versicherung erfolgt bei der Ergo Reiseversicherung über die ThüSa Versicherungsvermittlung GmbH, Dr.-Mach-Str. 69 in 85540 Haar, Email: haar@thuesa.de. In Vertrags- oder Schadensangelegenheiten bitten wir Sie Kontakt zum Versicherer oder Versicherungsmakler aufzunehmen.

Fragen rund ums Training:

Ja, damit wir die Qualität bei unseren Trainings weiter gewährleisten und entsprechend Trainer einplanen können ist eine Anmeldung sehr wichtig.

Teilnehmern, welche sich nicht online Anmelden, können wir eine Teilnahme am Training nicht garantieren.

Durch unser breites Angebot haben wir verschiedene Trainingsorte.

Diese stehen jedoch immer auf der jeweiligen Seite oder deiner Buchungsbestätigung.

Normale & bequeme Sportkleidung wird empfohlen.

Nicht erlaubt sind: Jeans oder Hosen mit Gürteln/Knöpfen (Hohes Verletzungsrisiko).

Nein, solltest du bereits Trampolinsocken haben welche in gutem Zustand und hygienisch vertretbar sind, darfst du diese oder Turnschlappen natürlich auch hernehmen.

  • Barfuß ist das Springen aus Sicherheitsgründen verboten.
  • Ausnahme sind Grouponkunden!

Deine Frage war nicht dabei? – Dann schreib uns direkt eine Nachricht an team@trampolin.pro

Wir lassen keine Fragen unbeantwortet und geben dir schon nach kurzer Zeit alle Antworten zu deinen Wünschen!

Unabhängig geprüft
448 Rezensionen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner